FORMULARE/DOWNLOADS

Satzung
(aktuelle Satzung der Braunschweig Dance Company e.V.)
Beitragsordung - Was kostet die Mitgliedschaft?
(aktuelle Beitragsordnung der Braunschweig Dance Company e.V.)
Aufnahmeantrag
(Formular zur Aufname in den Verein)
Kündigung
(Formular zur Kündigung der Vereinsmitgliedschaft)
Änderungsmitteilung
(Formular zum Ändern der Adressdaten/Gruppenzugehörigkeit/Bankverbindung)
Aktueller Flyer
(aktueller Flyer der Braunschweig Dance Company)

INFORMATIONEN ZUR MITGLIEDSCHAFT

Was ist ein Verein?

Der Verein bezeichnet eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung von natürlichen und/oder juristischen Personen zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks, die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Verein 01.01.2021)

Die Braunschweig Dance Company ist ein eingetragener Verein (e.V.). Anders als ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule arbeiten wir gemeinnützig. Der Braunschweig Dance Company e.V. erwirtschaftet  über das Jahr keinen Gewinn. Wenn Überschüsse aus Mitgliedsbeiträgen generiert werden, müssen diese Zweckgebunden sein (Rücklagen für Umbauten oder Reperaturen). Unsere Trainer erhalten ein, für ihre Aufgaben, angemessenes Übungsleiterentgelt. Alle anderen Helfer, sowie das  Präsidium arbeiten ehrenamtlich (Die Helfer die die Toiletten putzen, die Helfer hinter der Bar, die Ansprechpartner im Büro, die Helfer in der Vereinsverwaltung und auf das Präsidium bekommen kein Geld!).

Wie werde ich Vereinsmitglied?

Um in der Braunschweig Dance Companz e.V. Mitglied zu werden, muss ein Aufnahmeantrag ausgefüllt und in den Briefkasten im Tanzsportzentrum geworfen werden. Wichtig bei minderjährigen Vereinsmitgliedern ist, dass ein Erziehungsberechtigter den Aufnahmeantrag unterschreibt! Mit der Unterschirft auf dem Aufnahmeantrag erkennt die Antragsstellerin oder der Antragssteller die Satzung und die Beitragsordnung der Braunschweig Dance Company an!

Aktives Mitglied - Passives Mitglied, was bedeutet das?

Ein aktives Mitglied nimmt - wie der Name schon sagt - aktiv an Trainingsgruppen des Vereins teil. Ein passives Mitglied tanzt nicht Aktiv und ist damit Förderer des Vereins.

Wie ist die Beitragsordnung aufgebaut?

Jedes Vereinsmitglied der Braunschweig Dance Company zahlt für seine Vereinsmitgliedschaft Monatsbeitrag. Der Mitgliedsbeitrag ist abhängig vom gewählten Vereinsangebot. Die genauen Mitgliedsbeiträge sind in der Beitragsordnung aufgeschlüsselt. Die Beitragsordnung wird nach Vorlage des Präsidiums auf der Jahreshauptversammlung (JHV) durch die Mitglieder beschlossen und ist dann bis zur nächsten Änderung gültig. Die aktuelle Beitragsordnung wurde von der JHV vom 24.02.2020  beschlossen.

Wie zahle ich meinen Mitgliedsbeitrag?

Der Mitgliedsbeitrag wird immer zum 1. des jeweiligen Monats per Lastschrift von dem im Aufnahmeantrag angegebenen Konto eingezogen. Der Jahresbeitrag wird mit dem Mitgliedsbeitrag März eingezogen. Bei Neueintritt wird der Jahresbeitrag im ersten Monat der Mitgliedschaft seperat eingezogen.

Wie teile ich dem Verein Veränderungen mit?

Änderungen können dem Verein durch die Änderungsmitteilung mitgeteilt werden. Mit diesem Formular können Adressänderungen, der Mitgliedsstatus (aktiv/passiv), Gruppenänderungen und neue Kontoverbindungen mitgeteilt werden. Diese Änderungen müssen dem Verein bis zum 15. des jeweiligen Monats schriftlich eingereicht werden, damit sie im Folgemonat gelten können.

Wie kündige ich meine Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft kann satzungsbedingt nur zum Quartalsende (31. März, 31. Juni, 30. September oder 31. Dezember) und in schriftlicher Form gekündigt werden. Dazu kann im Downloadbereich ein Kündigungsformular heruntergeladen werden. Dieses kann dann ausgefüllt und unterschrieben in Papierform im Vereinsbüro abgegeben oder per Post an den Verein geschickt werden. Dabei muss die Kündigung vier Wochen vor Quartalsende bei uns eingehen, da sich sonst die Mitglied schaft um drei Monate verlängert. (Bitte bei Zusendung von Einschreiben NUR Einwurfeinschreiben verwenden!)

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Braunschweig Dance Company e.V.
Nils Junga
Rebenring 31
38106 Braunschweig

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich  Datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von Vimeo. Anbieter des Videoportals ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem Vimeo-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Vimeo erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. Vimeo erfährt Ihre IP-Adresse, selbst wenn Sie nicht beim Videoportal eingeloggt sind oder dort kein Konto besitzen. Es erfolgt eine Übermittlung der von Vimeo erfassten Informationen an Server des Videoportals in den USA. Vimeo kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

© 2021 Braunschweig Dance Company e.V.